Haus ohne Hüter


Haus ohne Hüter
I
Haus ohne Hüter
 
Dies ist der Titel eines 1954 erschienenen Romans von Heinrich Böll, in dem besonders das Schicksal von zwei Frauen dargestellt wird, die ohne ihre im Krieg gefallenen Ehemänner weiterleben und deren Söhne ohne Vater aufwachsen müssen. In Situationen, in denen eine schützende und ordnende Hand fehlt und entsprechend der innere Zusammenhang verloren geht, weil manches planlos und ohne Führung verläuft, wird dieses Zitat herangezogen.
II
Haus ohne Hüter,
 
Roman von H. Böll, Erstausgabe 1954.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hausgutscheine …  

  • Haus ohne Hüter — ist ein Roman des deutschen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Heinrich Böll, der 1954 bei Kiepenheuer Witsch erschienen ist. Er beschreibt die Situation zweier Nachkriegsfamilien, die auf unterschiedliche Weisen versuchen, den Verlust der im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hüter — ist der Familienname folgender Personen: Georg Hüter (* 1948), deutscher Bildhauer Hans Hüter (1906–1970), deutsch schweizerischer Raketentechniker Victor Hüter (1832–1897), deutscher Arzt für Geburtshilfe und Privatdozent in Marburg Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuz ohne Liebe — ist der erste Roman von Heinrich Böll, der, 1946/47 geschrieben, 2002 postum in Köln erschien. Erzählt wird die Geschichte der katholischen Familie Bachem. Der SS Scherge Hans Bachem sühnt seine Schuld, die er im Rheinland auf sich geladen hat,… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Hüter — Ohne Titel, 2002, steht vor dem Kunstverein in Marburg Georg Hüter (* 1948 in Seligenstadt) ist ein deutscher Bildhauer. Sein bevorzugtes Material ist der Basaltstein, aus dem er elementare, archaische Formen herausschneidet …   Deutsch Wikipedia

  • Die Frau ohne Schatten — Werkdaten Titel: Die Frau ohne Schatten Originalsprache: Deutsch Musik: Richard Strauss Libretto: Hugo von Hofmannsthal …   Deutsch Wikipedia

  • Höchste Eisenbahn — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Böll — (1981) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/H — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof von Zimpren — Der Bahnhof von Zimpren ist eine Kurzgeschichte des deutschen Nobelpreisträgers Heinrich Böll, die erstmals 1958 in der Wochenzeitung Die Zeit veröffentlicht wurde. Inhalt dieser Kurzgeschichte ist die Entwicklung eines Dorfes zu einer Kleinstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Doktor Murkes gesammeltes Schweigen und andere Satiren — Doktor Murkes gesammeltes Schweigen nennt sich eine Kurzgeschichte von Heinrich Böll. Erstveröffentlicht wurde sie 1955 in den Frankfurter Heften. Eine erweiterte und überarbeitete Fassung erschien 1958 in dem Sammelband Doktor Murkes gesammeltes …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.